Unser Weingut

Das Weingut Loescher-Erben befindet sich an der Terrsassenmosel, in der Mitte zwischen den Weinstädtchen Cochem und Zell idyllisch an einer Schleife der Mosel gelegen.

Steile Weingärten, karge Schieferböden,  die sanft sich dahinwindende Mosel und die Klimatischen Einflüsse von Hunsrück und Eifel prägen unsere Weine.

Riesling  und die Reben der Burgunderfamilie sind  bei uns die Könige.

Ein Nachhaltiges und verantwortungsvolles arbeiten im Weinberg und Keller lassen daraus individuelle Weine entstehen.

Natürliche Kunstwerke, die Eleganz, Nachhaltigkeit und Trinkspaß in sich vereinen.

Die Unsere Geschichte erzählen, vom den Tautropfen am Morgen, dem klirrenden Schiefer in der Hitze des Sommers, von den Holzfässern aus heimischer Eiche und dem lauten lachen der vielen fleißigen Menschen beim arbeiten im Weinberg.

Lassen auch sie sich entführen in unsere Welt der Weine.

Wir laden sie herzlich ein zu einem Besuch in unserem Weinkeller.

Unsere Weine bestellen

Bremmer Calmont

Calidus Mons, der heiße Berg wie er schon zu römischen Zeiten genannt wurde.
Er gilt als der steilste Weinberg Europas, und damit vermutlich auch der Welt.
Die Weinberge sind in Terrassen angelegt, die wie Schwalbennester am Berg „kleben“.

Das dadurch bestimmende Mikroklima ist sehr heiß und trocken.

Die Weine wirken in Ihrer Jugend oft unnahbar, sie sind geprägt durch den eisenhaltigen Devon-Schiefer.

Dieser lässt die Weine oft etwas molliger und „wärmer“ erscheinen und gibt Ihnen eine faszinierende Individualität mit auf den Weg.

Senheimer Lay

Früher eine der am höchstbewerteten Weinlagen an der ganzen Mosel.
Zusammen mit dem legendären Scharzhofberg an der Saar die einzige großlagenfreie Einzellage der Mosel.

Die Reben werden zu Teilen in Terrassen bewirtschaftet, die anderen Teile sind steil bis stark hängig.

Der Boden besteht aus verwittertem blauen Tonschschiefer.

Die Weine extrem klar, geradlinig und schnörkellos.

Sie bestechen durch eine faszinierend prickelnde Mineralität und ein fast ewiges Leben.

Senheimer Bienengarten

Der frühere Name dieser Lage war Senheimer Schwarzenberg auf Zinnenstegel.

Diese wurde über Jahrhunderte als die kostbarste Lage des Ortes gehandelt.

So kostbar das der ursprüngliche Teil dieser Lage in die Senheimer Ortsbefestigung integriert wurde.

Davon auch der Name Bienengarten, der sich vom alten Moselfränkischen Wort Binnen ableitet.

Was so viel bedeutet wie innen, also der Innere Weingarten.

Dieses ist die an sich steilste Lage unseres Weinguts, mit fast komplett verwittertem leichten Tonschieferboden.

Die Weine sind präzise im Ausdruck und bestechen durch eine fast kristalline Klarheit im Geschmack.

Senheimer Rosenberg

Unsere Weinberge im Rosenberg befinden sich in der Nähe einer Marienkapelle aus dem 18. Jahrhundert.

Die im Volksmund Oberstes Häusschen (Oberst H.) genannt wird.

Der Boden ist ähnlich wie der des Bienengartens ein perfekter fast komplett verwitterter Tonschiefer der den Weinen Eleganz und Lebendigkeit verleiht.

DurstLoescher Schoppen

Das Aushängschild eines jeden Weingutes. Beliebt in der Gastronomie und Privat.

Unsere DurstLoescher Schoppen aus den klassischen Rebsorten der Mosel.
Pur, als Schorle oder einfach nur zum Spaß.

Zur Weinkarte Zum Bestellformular

Rebsorten Weine

Regional typische klassische Rebsorten, die mit Liebe gekeltert sind.

Weine mit viel Frucht, Eleganz und Vitalität die den Anspruch unseres Gutes erkennen lassen.

Zur Weinkarte Zum Bestellformular

Lagen Weine

Allesamt aus steilen Lagen. Gewachsen und ausgebaut mit dem Ansprach nur dem Besten zu genügen. Weine die Geschichten erzählen, von kahlen Bergen, großen Mauern und purem Leben.

Zur Weinkarte Zum Bestellformular

Alte Reben & Reserve

Uralter Boden und knorzige Stöcken.

Weine die nicht nur Geschichten erzählen sondern Sie zu einen Teil dessen werden lassen.

Die Reben aus denen diese Originale stammen sind bis zu 100 Jahre alt.

Nehmen sie sich Zeit, lassen sie sich darauf ein. Erleben Sie mit jedem Schluck neue intensive Facetten des spannendsten Kulturprodukts der Menschheit.

Zur Weinkarte Zum Bestellformular